Rollenwellpappe – ein zusätzlicher Schutz

Gerade wenn es um eine sichere Verpackung geht oder man eine Trennlage braucht, so wird gerne hierbei Rollenwellpappe verwendet. Was das ist und was für Unterschiede es hier gibt, zeigen wir im nachfolgenden Artikel auf. Auch wie man beim Kauf dieser Wellpappe Geld sparen kann.

Das ist Rollenwellpappe

Ob bei der Lagerung, als Trennlage oder aber auch als zusätzlicher Schutz beim Transport, die Verwendungsmöglichkeiten von Rollenwellpappe ist vielfältig. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hier um eine Art Karton, der aber sehr dünn ist. Dadurch lässt er sich auch gut für die Verpackung oder als Trennlage verwenden. Das Eigengewicht ist nämlich sehr gering. Die Oberfläche bei der Wellpappe ist nicht glatt, sondern verfügt über eine sogenannte offene Welle. Das bedeutet nichts anderes, als dass die Wellpappe über entsprechende Wellen verfügt. Durch diese Wellen hat man bei der Wellpappe den Vorteil, das gerade beim Transport eventuelle Schwingungen oder ein Aufprall entsprechend abgemildert werden kann.

Unterschiede bei der Rollenwellpappe

Schaut man sich die Angebote zu Rollenwellpappe an, so wird man hier einen Unterschied feststellen können. Dieser Unterschied betrifft die Breite der Wellpappe. Je nach Angebot hat diese eine Bandbreite von 70 cm bis 1.20 m. Wobei die Wellpappe auch noch in anderen Formaten erhältlich ist. Nicht nur aber bei der Breite gibt es hier Unterschiede, sondern auch bei der Länge. So gibt es hier Rollen im Angebot mit 70 m Wellpappe und mehr. Weitere Unterschiede gibt es bei der Wellpappe noch hinsichtlich der Stärke. Die Stärke ist nicht unwesentlich, je dicker sie ist, umso weniger kann man die Wellpappe entsprechend in ihrer Form anpassen. Dafür hat natürlich eine starke Wellpappe aber den großen Vorteil, sie kann mehr Belastungen aushalten und schützt dementsprechend der verpackte Gut besser.

Kauf von Rollenwellpappe

Mit allen Unterschieden die es bei der Wellpappe gibt, sollte man vor dem Kauf die Angebote vergleichen. Das ist auch zu empfehlen, wenn man eine größere Stückzahl an Wellpappen benötigt. Je nach Angebot werden einzelne Rollen, aber auch in größeren Stückzahlen mit entsprechenden Rabatten angeboten. Um diese Unterschiede bei den Angeboten erkennen zu können, braucht man eine gute Übersicht. Diese bekommt man über das Internet. Hier bietet sich entweder für eine Übersicht eine Suchmaschine an oder eine Händlerseite. Anhand der Übersicht kann man dann die Angebote vergleichen und so letztlich auswählen, was für ein Angebot von Rollenwellpappe letztlich das passende ist. Nicht nur hinsichtlich den technischen Daten, sondern auch bei der Stückzahl und dem Kaufpreis.

Europack24 ist hier zum Beispiel eine gute Adresse.